Römerhof
Römerhof
Vormittag
Vormittag
Temperatur: -3°C
Schönwetter: 0%
Frostgrenze: 700 m
Nachmittag
Nachmittag
Temperatur: -4°C
Schönwetter: 0%
Frostgrenze: 600 m
Samstag
Samstag
Temperatur: -2°C
Schönwetter: 10%
Frostgrenze: 1000 m
Sonntag
Sonntag
Temperatur: -4°C
Schönwetter: 10%
Frostgrenze: 600 m
Schnellanfrage
Suche
Divider

VON DER ALTEN RÖMERSTRASSE ZUM „RÖMERHOF“

Die Anfänge des 4-Sterne-S-Hotels Römerhof


Als der Grundstein für unser Hotel gelegt wurde, wussten wir schon um die besondere Lage des Hauses. Direkt an der alten Römerstraße nach Virunum mit dem Übergang über den Radstädter Tauern, war er schon seit Jahrhunderten Knotenpunkt für Durchreisende. Der Abschnitt über den Tauern zählte zu den bekanntesten römischen Bergstraßen Europas. Aufzeichnungen und römische Meilensteine belegen dies, und so entschieden wir uns für den klingenden Namen Alpenhotel Römerhof.

Wir, die Gastgeberfamilie Mayer, haben uns ständig weiterentwickelt und nun die dritte Generation in die Startlöcher geschickt. Stetig entwickeln wir den Römerhof weiter, verbessern und erwecken neue Ideen zum Leben, zum Wohl unserer Gäste und Mitarbeiter. Für uns ist es schwer, die wichtigsten Momente aus der bewegten Geschichte zusammenzufassen. Aber ein paar Meilensteine haben den Römerhof in besonders hohem Maße geprägt und sind somit tief in unseren Erinnerungen verwurzelt. Gehen Sie mit uns auf Zeitreise!

Der Grundstein wird gelegt

Divider

Einige Beherbergungsbetriebe standen 1957 schon am Radstädter Tauern, als Ing. Hans und Dr. Margrethe Mayer nach zwei Jahren Bauzeit das Alpenhotel Römerhof eröffneten. Die Idee ein Hotel am Tauern zu errichten, entsprang ihrer grenzenlosen Begeisterung zur Natur und zum Wintersport. Familiäres Engagement mit viel Herzblut und ein außergewöhnlicher Tatendrang erweckten das Hotel 1958/59 mit 35 Betten zum Leben.

Die Beatles im Römerhof

Divider

The Beatles auf den Weg zum Mittagessen im Hotel Römerhof. Die Filmaufnahmen zum legendären Film „Help“ vom 13. März bis 15. März 1965 waren ein großes Highlight in Obertauern. Die mediale Berichterstattung, unzählige Reportagen in Rundfunk und Fernsehen haben den Bekanntheitsgrad Obertauerns wesentlich erhöht.

Unser Hallenbad wird eröffnet

Divider

Innovativ und wegweisend zu sein, war von Anfang an ein Bestreben der Familie Mayer. Und so erwies sich die Gastgeberfamilie einmal mehr als echter Pionier in Sachen Gästeunterbringung und eröffnete in der Saison 1971/72 feierlich das neue Hallenbad mit einer Sauna - zur damaligen Zeit ein echter Luxus.

Erweiterung und Umbau

Divider

1976 erfolgte eine große Erweiterung an der Nordseite (zum Fuchsgraben) des Hotels. Aufgrund der rasant ansteigenden Nächtigungszahlen in Obertauern und großer Nachfrage im Römerhof, ließen wir 20 neue, zeitgemäße Studiozimmer entstehen. Damit ging auch eine Vergrößerung des Speisesaals einher.

Der Schaidberglift für Skispaß

Divider

Nicht nur sich selbst, auch seinem Vater Hans Mayer, und natürlich den begeisterten Skifahrern in Obertauern, bereitete Peter 1984, als er zusammen mit Erich Perner die Schaidberglifte erwarb und diese später zu einer modernen 6er-Sesselbahn ausbaute. Neu entstand im Jahr 1994 die 4er-Achenrain-Sesselbahn. Nach dem Tod seines Vaters übernahm Peter 1985 das Hotel Römerhof. Vieles hat sich verändert, doch das Gute bleibt bestehen!

Erweiterung und Modernisierung

Divider

Wachstum überall. So brachten die 90er Jahre auch große Veränderungen im Römerhof. Der markante Turm wurde errichtet und zu einem weithin sichtbaren Merkmal des Hauses. Er bereicherte das Haus mit zwei eleganten Turmappartements (je 100 qm)  im zeitgemäßen alpinen Stil. Im Zuge dieses Umbaus bekam der Römerhof einen neuen großzügigen Hoteleingangsbereich mit einem einladenden Treppenaufgang und Lift. Eine besonders wichtige Verbesserung brachte der Bau der Tiefgarage 1999 für uns und unsere Gäste.

Direkt auf die Skipisten

Divider

Sich auf den Lorbeeren auszuruhen, war noch nie Teil unserer Familiengeschichte. Mit der Errichtung einer hauseigenen Schibrücke 2004 haben wir für unsere Gäste einen direkten und sicheren Zugang vom Skikeller auf die Piste geschaffen. Im Haupthaus – dem ältesten Bauteil – entstanden, teils durch Zusammenlegung, 14 neue Familiensuiten mit atemberaubenden Panoramablick. Ein neues Mitarbeiterhaus mit zeitgemäßer Ausstattung entstand und unser RömerSPA wurde renoviert. Somit wurde weitsichtig ein einzigartiges Hotel mit 140 Betten, der heutigen Größe, mit vielen Vorzügen geschaffen. 2008 feierten wir das 50-jährige Jubiläum vom Hotel Römerhof****S.

Hotel mit bester Aussicht

Divider

Qualität auf ganzer Linie. 2018 fiel der Startschuss zum „Römerbau“, der unser traditionsreiches Hotel einen wichtigen Schritt in die Zukunft führte. Neue Panoramasuiten in modernem Stil, designstark ausgestattet mit hochwertigen Materialien und bester Aussicht begeistern seither unsere Gäste. Das neue Restaurant mit herrlichem Blick auf die Alpen ist großzügig und elegant angelegt.
Am modernen Buffetbereich mit Schauküche fällt Abstandhalten nicht schwer. Aber nicht nur unsere Gäste auch unsere Mitarbeiter können sich über ein Facelifting des Mitarbeiterhauses mit Fitnessraum und Carports freuen.

 

 

Auf dem Weg in die Zukunft

Divider

Die Zukunft beginnt heute. Die genauen Pläne? Sie sind noch eine Überraschung! Sicher ist jedoch, dass die Gastfreundschaft, die von uns gelebt wird, der Familienbetrieb, der sanft gewachsen ist, die Seele und der Charakter des Hotels bestehen bleiben werden. Auch die dritte Generation der Familie Mayer, widmet sich gemäß unserem Motto „herzlich & echt“ Ihrem Wohlbefinden. Von damals bis heute: Familie Mayer – Ihre Gastgeber seit 1958!

Familie Mayer • Römerstraße 41 • 5562 Obertauern
Newsletter • Kontakt • Impressum • Datenschutz • Bewertungen • Jobs